RG Düren Jugend startet im Winterpokal erstmals in Kerpen.

Mit 14 Startern ging es bereits um 9:00 Uhr für die RG Düren Nachwuchsfahrer im MS-Kartcenter in Kerpen - Sindorf auf die Strecke. 

Im Qualifying dann das gewohnte Bild mit den Top 4 Christian Heinrichs, Yannick Niessen, Vincent Kleinschmidt und Leon Braun an der Spitze,  die sich auch im direkt anschließenden ersten Rennen des Tages nichts schenkten. Aber auch im dahinter liegenden Feld ging es mitunter sehr eng, aber stets fair zu Sache.

Zum zweiten Lauf dieses Renntag es ging es nach einer 10 -minütigen Pause erneut auf die Strecke. Nach Kartwechsel und anpassen der Startaufstellung gemäß Reglement,  gab es ab Position Fünf einige Zweikämpfe und Positionswechsel zu beobachten, während die ersten vier ihre Positionen durch gute Rundenzeiten festigten und auch halten konnten.

Der Tagessieg nach zwei Wertungsläufen ging heute an Christian Heinrichs, gefolgt von Leon Braun und dem Geburtstagskind Yannick Niessen.

Einen besonderen Applaus bekam im Rahmen dieser Siegerehrung der erst 10 jährige Maximilian Paffenholz, der trotz unterlegenem Kart beide Rennen mit Bravour absolvierte und stets umsichtig die schnelleren Fahrer passieren ließ.

„Auch wenn jeder Fahrer die Strecke schon kannte, war es für uns alle doch das erste Mal das wir sie im Rennbetrieb genutzt haben" so Jugendwart Jochen Beu,  "aber dafür hat es soweit gut geklappt. Und beim nächsten Event hier vor Ort, noch die ein oder andere Stellschraube gedreht und es wird bestimmt noch besser.

Hier gilt es auch die fürs erste Mal doch ganz gute Zusammenarbeit mit dem Team des MS-Kartcenter Kerpen einmal zu erwähnen.”

Die aktuelle Tabelle: Indoorkart - Winterpokal Jugend 

IMG_1135_web
IMG_1152_web
IMG_1153_web
IMG_1157_web
IMG_1161_web
IMG_1174_web
IMG_1211_web
IMG_1213_web
IMG_1222_web
IMG_1242_web
IMG_1249_web
IMG_1255_web
IMG_1258_web
01/13 
start stop bwd fwd
 

Bilder © Aga Ganteföhr

Kerpen, den 04.02.2018