Die zweite Schulungs- und Trainingseinheit …

… der Renngemeinschaft Düren e.V. im DMV der Indoor-Kart-Jugend fand am vergangenen Sonntag erneut auf der Hurrican Kartbahn in Dolhain (B) statt.
 
Mit einen Feedback und „Kurzauffrischung“ aus der ersten Einheit begann Christian heute das Schulungsprogramm, ehe die Bereiche Bremspunkt, Bremsen, Scheitelpunkte etc. im theoretischen wie auch praktischen erarbeitet wurden. Direktes Feedback an die Piloten sowohl persönlich, aber auch das erarbeiten in der Gruppe prägten den heutigen Tag. 
Eine perfekte Kombination aus Kart-Beherrschung und Spaß gab es dann als letzte Einheit des Tages. Eine entsprechende „Ladung“ Wasser wurde auf einen Streckenabschnitt verteilt und die 360° Grad Drehung stand auf dem Programm. 

2018_07_01_01
2018_07_01_02
2018_07_01_03
2018_07_01_04
2018_07_01_05
2018_07_01_06
1/6 
start stop bwd fwd

Bilder © by Aga Ganteföhr & Dirk Niessen

 
Andreas Salzburg (1. Vorsitzender): Man konnte heute wieder beobachten das alle Nachwuchsfahrer mit voller Konzentration dabei waren. Und selbst diejenigen die schon einige Zeit im Kart „sitzen“ nehmen aus den Trainingseinheiten ihre persönlichen Highlights mit. Die Kombination aus Theorie und Praxis, die Christian und Julien hier durchführen zeigen uns erneut das wir mit unserer Jugendarbeit auf dem richtigen Weg sind. 
 
Jetzt heißt es aber erst einmal Sommerpause, ehe es im Oktober mit den beiden letzten Schulungseinheiten 2018 weitergeht. 
 
Düren / Dolhain 01.07.18