RCN im Rahmen des 24 Rennen

 

Nach dem Gaststart auf dem BMW E46 von Oepen Motorsport im letzten Jahr, stand nun ein Start in der RCN Light in Eigenregie für den Golf #444 im Rahmen des 24 Stunden Rennen auf dem Programm.Bei diesmal schönem Wetter startete Dieter auf Slicks in das 8 Runden lange Rennen. Schnell war ein gutes Gefühl für die Slicks da, aber bedingt durch viele Gelb und Code 60 Phasen waren die erhofften guten Rundenzeiten nicht wirklich zu erzielen.Trotzdem hieß es am Ende Platz 3 in der Klasse, ein unter diesen Bedingungen auf der Strecke zufriedenstellendes Ergebnis.Kommendes Wochenende darf der Jetta endlich wieder an den Start in der GLP! In diesem Sinne, habt eine schöne kühle Woche! Wir sehen uns ;)